Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Rezensionen zum 1. Weltkrieg
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen zum 1. Weltkrieg finden Sie hier !
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. November 2006

sehepunkte 6 (2006), Nr. 10

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat möchten wir Ihre besondere Aufmerksamkeit auf zwei Aspekte lenken.

Das von der Redaktion der Vierteljahrshefte für Zeitgeschichte konzipierte FORUM präsentiert in dieser Ausgabe eine Momentaufnahme der aktuellen Forschung zu Stalin. Die Auswahl berücksichtigt vor allem die wichtigsten und leicht zugänglichen deutsch- und englischsprachigen Werke, die seit dem 50. Todestag des sowjetischen Diktators (5. März 2003) erschienen sind, nimmt aber auch die russische Forschungsdebatte hierzu mit in den Blick.

Parallel zur inhaltlichen Weiterentwicklung unseres Journals gilt unser Augenmerk stets auch der organisatorischen Konsolidierung. Die sehepunkte werden seit ihrem Start im November 2001 von unterschiedlichen öffentlichen und privaten Geldgebern finanziert. Die umfassende redaktionelle Betreuung des Journals und der notwendige kontinuierliche Ausbau der technischen Infrastruktur verursachen jedoch - trotz beträchtlicher Ausgabensenkungen in der Vergangenheit - erhebliche Kosten. Aus diesem Grund sind wir auch auf die Unterstützung durch Förderer angewiesen. Wir haben die hierfür bestehenden Möglichkeiten für Sie zusammengestellt (http://www.sehepunkte.de/foerderer/index.html) und würden uns über eine lebhafte Resonanz sehr freuen.

Eine interessante Lektüre und allen, die es betrifft, einen guten Start ins Wintersemester wünschen

Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Matthias Schnettger

Inhalt

Briefe an die Redaktion

In der Redaktion neu eingetroffene Bücher

FORUM

Neuerscheinungen zu Stalin

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte