Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Januar 2019
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aktuelle Ausgabe
sehepunkte

sehepunkte
18 (2018), Nr. 12


Im Forum:

Geschenktipps (nicht nur) zu Weihnachten

von
Axel Jansen, Washington, D.C.
Mareike König, Paris
Michael Rohrschneider, Bonn
Annette Tietenberg, Braunschweig
Roland Wenzlhuemer, München

Zur aktuellen Ausgabe >>>

Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Habsburg Pieter M. Judson: Habsburg. Geschichte eines Imperiums 1740-1918, 2. Auflage, München: C.H.Beck 2017
Rezensiert von Wolfgang Elz

 

Fictive Orders and Feminine Religious Identities, 1200-1600 Alison More: Fictive Orders and Feminine Religious Identities, 1200-1600, 2nd impression, Oxford: Oxford University Press 2018
Rezensiert von Lidia Negoi

 

Theorie / Methode / Didaktik:

A Short History of Western Ideology Rolf Petri: A Short History of Western Ideology. A Critical Account, London: Bloomsbury Publishing 2018
Rezensiert von Franz J. Bauer

 

Projektarbeit und Forschendes Lernen Sönke Zankel: Projektarbeit und Forschendes Lernen. Ein Leitfaden für die Fächer Politik, Wirtschaft und Geschichte. Mit über 125 Ideen für die Praxis, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2018
Rezensiert von Lukas Greven

 

Altertum:

Herodotus - Narrator, Scientist, Historian Ewen Bowie (ed.): Herodotus - Narrator, Scientist, Historian, Berlin: de Gruyter 2018
Rezensiert von Jan Haywood

 

Ancient Greek and Roman Slavery Peter Hunt: Ancient Greek and Roman Slavery, Hoboken, NJ: Wiley-Blackwell 2018
Rezensiert von Elisabeth Herrmann-Otto

 

Mittelalter:

Le bureau des mes Arnaud Fossier: Le bureau des âmes. Écritures et pratiques administratives de la Pénitencerie apostolique (XIIIe-XIVe siècle), Rom: Ecole Française de Rome 2018
Rezensiert von Kirsi Salonen

 

Reading the Sermons of Thomas Aquinas Randall B. Smith: Reading the Sermons of Thomas Aquinas. A Beginner’s Guide, Steubenville: Emmaus Academic 2016
Rezensiert von Ralf Lützelschwab

 

Frühe Neuzeit:

Ideengeschichte um 1600 Wilhelm Schmidt-Biggemann / Friedrich Vollhardt (Hgg.): Ideengeschichte um 1600. Konstellationen zwischen Schulmetaphysik, Konfessionalisierung und hermetischer Spekulation, Stuttgart / Bad Cannstadt: Frommann-Holzboog 2017
Rezensiert von Herbert Jaumann

 

Die 'Kunst des Adels' in der Frhen Neuzeit Claudius Sittig / Christian Wieland (Hgg.): Die 'Kunst des Adels' in der Frühen Neuzeit, Wiesbaden: Harrassowitz 2018
Rezensiert von Thomas Fuchs

 

19. Jahrhundert:

Brder, Brger und Genossen Jürgen Schmidt: Brüder, Bürger und Genossen. Die deutsche Arbeiterbewegung zwischen Klassenkampf und Bürgergesellschaft 1830-1870, Bonn: J.H.W. Dietz Nachf. 2018
Rezensiert von Dieter Langewiesche

 

Terrorismus und Autokratie Tim-Lorenz Wurr: Terrorismus und Autokratie. Staatliche Reaktionen auf den Russischen Terrorismus 1870-1890, Paderborn: Ferdinand Schöningh 2017
Rezensiert von Vitalij Fastovskij

 

Zeitgeschichte:

Die Hter der Begriffe Martina Steber: Die Hüter der Begriffe. Politische Sprachen des Konservativen in Großbritannien und der Bundesrepublik Deutschland, 1945-1980, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2017
Rezensiert von Nikolai Wehrs

 

Fluchtpunkt Film Alina Laura Tiews: Fluchtpunkt Film. Integrationen von Flüchtlingen und Vertriebenen durch den deutschen Nachkriegsfilm 1945-1990, Berlin: be.bra wissenschaft verlag 2017
Rezensiert von Andreas Kötzing

 

Kunstgeschichte:

Das Problem der Form Hans Aurenhammer / Regine Prange (Hgg.): Das Problem der Form. Interferenzen zwischen moderner Kunst und Kunstwissenschaft, Berlin: Gebr. Mann Verlag 2016
Rezensiert von Jennifer Bleek

 

"Wiederholungstter" Verena Krieger / Sophia Stang (Hgg.): "Wiederholungstäter". Die Selbstwiederholung als künstlerische Praxis in der Moderne, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2017
Rezensiert von Magdalena Grüner