Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Rezensionen zum 1. Weltkrieg
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen zum 1. Weltkrieg finden Sie hier !
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. November 2014
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr
Bookmark and Share
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Die Heiraten der Hohenzollern Daniel Schönpflug: Die Heiraten der Hohenzollern. Verwandtschaft, Politik und Ritual in Europa 1640-1918, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2013
Rezensiert von Karina Urbach

 

Alexander Cartellieri Matthias Steinbach / Uwe Dathe (Hgg.): Alexander Cartellieri. Tagebücher eines deutschen Historikers. Vom Kaiserreich bis in die Zweistaatlichkeit (1899-1953), München: Oldenbourg 2014
Rezensiert von Mario Kessler

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Geschichte im Dialog? Christian Ernst (Hg.): Geschichte im Dialog? "DDR-Zeitzeugen" in Geschichtskultur und Bildungspraxis, Schwalbach: Wochenschau-Verlag 2014
Rezensiert von Gerhard Henke-Bockschatz

 

Spurensucher Michael Sauer (Hg.): Spurensucher. Ein Praxisbuch für historische Projektarbeit, Hamburg: Edition Körber-Stiftung 2014
Rezensiert von Christian Kuchler

 

Altertum:

The Heroic Rulers of Archaic and Classical Greece Lynette Mitchell: The Heroic Rulers of Archaic and Classical Greece, London: Bloomsbury Publishing Plc 2013
Rezensiert von Carmine Catenacci

 

Die Seleukiden und Iran Sonja Plischke: Die Seleukiden und Iran. Die seleukidische Herrschaftspolitik in den östlichen Satrapien, Wiesbaden: Harrassowitz 2014
Rezensiert von Andreas Mehl

 

Mittelalter:

L' historien et son roi Béatrice Leroy: L' historien et son roi. Essai sur les chroniques castillanes, XIVe-XVe siècles, Madrid: Casa de Velazquez 2013
Rezensiert von Daniel Berger

 

Politische Versammlungen und ihre Rituale Jörg Peltzer / Gerald Schwedler / Paul Töbelmann (Hgg.): Politische Versammlungen und ihre Rituale. Repräsentationsformen und Entscheidungsprozesse des Reichs und der Kirche im späten Mittelalter, 1, Stuttgart: Thorbecke 2009
Rezensiert von Pia Eckhart

 

Frühe Neuzeit:

No Part of the Mother Country, but Distinct Dominions Dominik Nagl: No Part of the Mother Country, but Distinct Dominions. Rechtstransfer, Staatsbildung und Governance in England, Massachusetts und South Carolina, 1630-1769, Münster / Hamburg / Berlin / London: LIT 2013
Rezensiert von Rainald Becker

 

Die Kirchenvisitationsprotokolle des Frstentums Minden von 1650 Hans Nordsiek (Bearb.): Die Kirchenvisitationsprotokolle des Fürstentums Minden von 1650. Mit einer Untersuchung zur Entstehung der mittelalterlichen Pfarrkirchen und zur Entwicklung der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Minden, Münster: Aschendorff 2013
Rezensiert von Donatus Düsterhaus

 

19. Jahrhundert:

July 1914 Sean McMeekin: July 1914. Countdown to War, Cambridge: Icon Books 2013
Rezensiert von Manfred Hanisch

 

Das Publikum macht die Musik Sven Oliver Müller: Das Publikum macht die Musik. Musikleben in Berlin, London und Wien im 19. Jahrhundert, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2014
Rezensiert von Sebastian Bolz

 

Zeitgeschichte:

Britain and the Bomb David James Gill: Britain and the Bomb. Nuclear Diplomacy, 1964-1970, Stanford: Stanford University Press 2014
Rezensiert von Andreas Lutsch

 

Kulturmacht ohne Kompass Frank Trommler: Kulturmacht ohne Kompass. Deutsche auswärtige Kulturbeziehungen im 20. Jahrhundert, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2014
Rezensiert von Johannes Dafinger

 

Kunstgeschichte:

New Approaches to Naples c.1500 - c.1800 Melissa Calaresu / Helen Hills (eds.): New Approaches to Naples c.1500 - c.1800. The Power of Place, Aldershot: Ashgate 2013
Rezensiert von Steffi Roettgen

 

La fabrique de l'art national Michela Passini: La fabrique de l'art national. Le nationalisme et les origines de l'histoire de l'art en France et en Allemange 1870-1933, Paris: Éditions de la Maison des sciences de l'homme 2012
Rezensiert von Antonie Wiedemann