Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Informationen zur VG WORT
Informationen zur Teilnahme am Meldeverfahren der VG Wort erhalten Sie hier.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2019
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Widerständigkeiten des Alltags Marion Hamm / Ute Holfelder / Christian Ritter u.a. (Hgg.): Widerständigkeiten des Alltags. Beiträge zu einer empirischen Kulturanalyse, Klagenfurt : Drava 2019
Rezensiert von Torben Möbius

 

Der gewaltsame Lehrer Dieter Langewiesche: Der gewaltsame Lehrer. Europas Kriege in der Moderne, München: C.H.Beck 2019
Rezensiert von Frank Becker

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Doing Cultural History Judith Mengler / Kristina Müller-Bongard (eds.): Doing Cultural History. Insights, Innovations, Impulses, Bielefeld: transcript 2018
Rezensiert von Astrid Ackermann

 

Karten als Quelle und Darstellung Vadim Oswalt: Karten als Quelle und Darstellung. Historische Karten und Geschichtskarten im Unterricht, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2019
Rezensiert von Carolin Hestler

 

Altertum:

Ethnos and Koinon Hans Beck / Kostas Buraselis / Alex McAuley (eds.): Ethnos and Koinon. Studies in Ancient Greek Ethnicity and Federalism, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2019
Rezensiert von Chiara Lasagni

 

The Excerpta Constantiniana and the Byzantine Appropriation of the Past András Németh: The Excerpta Constantiniana and the Byzantine Appropriation of the Past, Cambridge: Cambridge University Press 2018
Rezensiert von Anthony Kaldellis

 

Mittelalter:

Crusading and Trading between West and East Sophie Menache / Benjamin Z. Kedar / Michel Balard (eds.): Crusading and Trading between West and East. Sudies in Honour of David Jacoby, London / New York: Routledge 2019
Rezensiert von Jessalynn Bird

 

Ritual and Symbolic Communication in Medieval Hungary under Árpád Dynasty (1000-1301) Dušan Zupka: Ritual and Symbolic Communication in Medieval Hungary under Árpád Dynasty (1000-1301), Leiden / Boston: Brill 2016
Rezensiert von Julia Burkhardt

 

Frühe Neuzeit:

Wortgewalten Joachim Bahlcke / Anna Joisten (Hgg.): Wortgewalten. Hans von Held. Ein aufgeklärter Staatsdiener zwischen Preußen und Polen, Potsdam: Deutsches Kulturforum östliches Europa e.V. 2018
Rezensiert von Karsten Holste

 

Reformation in Kirche und Staat Uwe Niedersen (Hg.): Reformation in Kirche und Staat. Von den Anfängen bis zur Gegenwart, Berlin: Duncker & Humblot 2018
Rezensiert von Stefan Rhein

 

19. Jahrhundert:

Ungarn und die internationale Politik 1848-1849 Domokos Kosáry: Ungarn und die internationale Politik 1848-1849. Übersetzt und eingeleitet von Andreas Oplatka. Herausg. von Andreas Oplatka und Franz Adlgasser, Wien: Verlag der Österreichischen Akademie der Wissenschaften 2017
Rezensiert von Karl-Peter Krauss

 

The World of Prostitution in Late Imperial Austria Nancy M. Wingfield: The World of Prostitution in Late Imperial Austria, Oxford: Oxford University Press 2017
Rezensiert von Alfred Thomas

 

Zeitgeschichte:

Eine Stadt und die Schuld Philipp Kratz: Eine Stadt und die Schuld. Wiesbaden und die NS-Vergangenheit seit 1945, Göttingen: Wallstein 2019
Rezensiert von Jörn Retterath

 

Der neue Terrorismus Markus Lammert: Der neue Terrorismus. Terrorismusbekämpfung in Frankreich in den 1980er Jahren, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2017
Rezensiert von Thomas Riegler

 

Kunstgeschichte:

La Fabrique du luxe Rose-Marie Herda-Mousseaux: La Fabrique du luxe. Les marchands merciers parisiens au XVIIIe siècle, Paris: Musées de la Ville de Paris 2018
Rezensiert von Joana Mylek

 

Leonardo da Vinci und die Frauen Kia Vahland: Leonardo da Vinci und die Frauen. Eine Künstlerbiographie, Frankfurt/M. / Leipzig: Insel Verlag 2019
Rezensiert von Wolfgang Burgdorf