Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2021
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

Epochenübergreifend:

Milch für die Tropen! Sören Brinkmann: Milch für die Tropen! Lebensmittelkontrolle und Ernährungspolitik am Beispiel der städtischen Milchversorgung in Brasilien (1889-1964), Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Georg Fischer

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Holocaust Education Revisited Anja Ballis / Markus Gloe (Hgg.): Holocaust Education Revisited. Wahrnehmung und Vermittlung, Fiktion und Fakten, Medialität und Digitalität, Heidelberg: Springer-Verlag 2019
Rezensiert von Anette Hettinger

 

Geschichte in den Social Media Hannes Burkhardt: Geschichte in den Social Media. Nationalsozialismus und Holocaust in Erinnerungskulturen auf Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram, Göttingen: V&R unipress 2021
Rezensiert von Mia Berg

 

Altertum:

Man of High Empire Roy Gibson: Man of High Empire. The Life of Pliny the Younger, Oxford: Oxford University Press 2020
Rezensiert von Andreas Klingenberg

 

Grumentum Christian Laes / Alfredo Buonopane: Grumentum. The Epigraphical Landscape of a Roman Town in Lucania, Turnhout: Brepols 2020
Rezensiert von Annarosa Gallo

 

Mittelalter:

Officium Spiarum Edward Loss: Officium Spiarum. Spionaggio e gestione delle informazioni a Bologna (secoli XIII-XIV), Roma: viella 2021
Rezensiert von Sebastian Becker

 

Trésor, écrits, pouvoirs Yann Potin: Trésor, écrits, pouvoirs. Archives et bibliothèques d’État en France à la fin du Moyen Âge, Paris: CNRS Éditions 2020
Rezensiert von Georg Jostkleigrewe

 

Frühe Neuzeit:

Policey und Literatur in der Frühen Neuzeit Philip Ajouri: Policey und Literatur in der Frühen Neuzeit. Studien zu utopischen und satirischen Schriften im Kontext Guter Policey, Berlin: de Gruyter 2020
Rezensiert von Herbert Jaumann

 

Heilen an Leib und Seele Holger Zaunstöck / Thomas Grunewald (Hgg.): Heilen an Leib und Seele. Medizin und Hygiene im 18. Jahrhundert, Wiesbaden: Harrassowitz 2021
Rezensiert von Pierre Pfütsch

 

19. Jahrhundert:

Rheinwissen Nils Bennemann: Rheinwissen. Die Zentralkommission für die Rheinschifffahrt als Wissensregime, 1817-1880, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2020
Rezensiert von Frank Engehausen

 

Mission als theologisches Labor Karolin Wetjen: Mission als theologisches Labor. Koloniale Aushandlungen des Religiösen in Ostafrika um 1900, Stuttgart: Franz Steiner Verlag 2020
Rezensiert von Joachim Schmiedl

 

Zeitgeschichte:

Von Vögeln, Mächten und Bienen Frank Uekötter: Von Vögeln, Mächten und Bienen. Die Geschichte des Landesbunds für Vogelschutz in Bayern, Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 2020
Rezensiert von Martin Keßler

 

Polio Across the Iron Curtain Dóra Vargha: Polio Across the Iron Curtain. Hungary's Cold War with an Epidemic, Cambridge: Cambridge University Press 2021
Rezensiert von Lutz Kreller

 

Kunstgeschichte:

Dürer's Journeys Susan Foister / Peter van den Brink (eds.): Dürer's Journeys. Travels of a Renaissance Artist, New Haven / London: Yale University Press 2021
Rezensiert von Christian Kile

 

Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet Iris Schaefer (Hg.): Entdeckt! Maltechniken von Martini bis Monet. Katalog zur Ausstellung im Wallraf-Richartz-Museum 2021/2022, Köln: Wienand 2021
Rezensiert von Dietmar Spengler