Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. April 2009

sehepunkte 9 (2009), Nr. 3

Liebe Leserinnen und Leser,

vor wenigen Tagen trat der Wissenschaftliche Beirat unseres Journals zu seiner jährlichen Sitzung in München zusammen. Hierbei wurde als Nachfolger von Frau Prof. Dr. Katharina Krause, die nach zwei Amtszeiten satzungsgemäß aus dem Gremium ausschied, Herr Prof. Dr. Christoph Wagner (Regensburg) neu kooptiert. Wir danken Frau Krause herzlich für ihren Rat und ihre Unterstützung in den letzten Jahren und freuen uns über die Bereitschaft von Herrn Wagner.

Inhaltlich möchten wir Ihr Augenmerk diesen Monat auf zwei Bereiche lenken: Einmal auf das von Jürgen Dendorfer konzipierte FORUM zur "'Verfassungsgeschichte' im Hochmittelalter". Daneben machen wir Sie besonders aufmerksam auf den umfangreichen Kommentar von Helmut Walser Smith zu unserem Januar-FORUM, das sich als Mehrfachbesprechung mit seiner aktuellen Publikation 'The Continuities of German History' befasst hat. Wir nehmen das erneut zum willkommenen Anlass, um Sie zu ermuntern, häufiger als bisher die publizierten Beiträge zu kommentieren.

Eine interessante Lektüre wünschen

Andreas Fahrmeir / Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger / Claudia Zey

Inhalt

Briefe an die Redaktion

FORUM

Neues zur "Verfassungsgeschichte" im Hochmittelalter?

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte