Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Rezensionen zum 1. Weltkrieg
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen zum 1. Weltkrieg finden Sie hier !
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. März 2013

sehepunkte 13 (2013), Nr. 2

Liebe Leserinnen und Leser,

mit rund 70 Rezensionen präsentieren wir Ihnen heute unsere Februar-Ausgabe. Hierbei dürfen wir Ihre besondere Aufmerksamkeit auf den FORUMs-Beitrag 'The French Court in the 18th Century: Noble Power and Royal Obstinacy' von Jeroen Duindam (Universiteit Leiden) lenken.

In diesem Monat möchten wir Sie alle darüber hinaus aber noch zu einer Stellungnahme einladen: Die sehepunkte erscheinen nun seit über 11 Jahren zwar ausschließlich online, aber im vergleichsweise traditionellen Gewand einer monatlichen Zeitschrift. Angesichts von RSS-Feeds, Blogs und zahlreichen sozialen Netzwerken bzw. Kommunikationskanälen wird diese Publikationsform inzwischen gelegentlich als "überholt" oder "die Möglichkeiten des Netzes nicht ausreichend nutzend" klassifiziert. Was halten Sie davon? Sollten die sehepunkte ihre Erscheinungsform beibehalten oder den Journalcharakter tendenziell auflösen? Wir freuen uns über möglichst zahlreiche Wortmeldungen unter: redaktion@sehepunkte.de !

Eine interessante und informative Lektüre wünschen
Andreas Fahrmeir / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger / Claudia Zey

Inhalt

In der Redaktion neu eingetroffene Bücher

FORUM

The French Court in the 18th Century: Noble Power and Royal Obstinacy

Epochenübergreifend

Theorie / Methode / Didaktik

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte