Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Mai 2009

sehepunkte 9 (2009), Nr. 4

Liebe Leserinnen und Leser,

ab dieser April-Ausgabe präsentieren sich die sehepunkte in einem neuen optischen Gewand. Mit dieser Überarbeitung reagieren wir auf die sich in den letzten Jahren stetig ändernden Lese- und Nutzungsgewohnheiten des Internets - und auf zahlreiche Anregungen aus unserer Leserschaft. Gleichzeitig wollten wir dennoch sehr bewusst an der tendenziell nüchternen (auf überzogene technische 'Spielereien' verzichtenden) Grundstruktur unserer Seiten festhalten. Ob uns dieser Spagat gelungen ist, bleibt aber natürlich letztlich Ihrem Urteil überlassen. Wir freuen uns in jedem Fall über Reaktionen, Anregungen, Zuspruch oder Kritik (redaktion@sehepunkte.de).

Parallel zur optischen Umgestaltung haben wir auch den technischen 'Unterbau' unseres Journals einer Generalüberholung unterzogen. Diese Änderung sollte für Sie höchstens nebenbei deutlich werden. Falls jedoch wider Erwarten eine der bislang üblichen Funktionalitäten den Dienst verweigern sollte, wären wir für entsprechende Hinweise dankbar.

Neben all den technischen Neuerungen sollen aber natürlich auch in dieser Ausgabe die Inhalte nicht zu kurz kommen. Deshalb möchten wir Sie besonders auf die beiden FOREN dieses Monats hinweisen. Sie widmen sich zwei Herrschergestalten unterschiedlicher Epochen: dem Staufer Friedrich II. (1194-1250) und dem Hohenzollern Wilhelm II. (1859-1941).

Eine interessante Lektüre wünschen

Andreas Fahrmeir / Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger / Claudia Zey

Inhalt

Briefe an die Redaktion

FORUM

Neubewertungen Friedrichs II. (1194-1250)

Wilhelm II. (1859-1941). Neue Erträge zur Geschichte der Monarchie in der Moderne

Epochenübergreifend

Theorie / Methode / Didaktik

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte