Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Juli 2006

sehepunkte 6 (2006), Nr. 6

Liebe Leserinnen und Leser,

unsere in der letzten Ausgabe der sehepunkte gestartete Umfrage hat ein enormes Echo gehabt. Mit insgesamt über 400 Stellungnahmen konnten wir hierbei einen neuen Rekord verzeichnen. Wir danken allen, die sich an der Umfrage beteiligt haben. Die Gewinner der Buchpreise werden in den nächsten Tagen benachrichtigt. Besonders haben wir uns über die diversen ermutigenden, aber auch sachlich-kritischen Kommentare gefreut. Einen mehrfach geäußerten Wunsch konnten wir auch gleich umsetzen: so erscheint die Liste der neueingetroffenen Bücher seit diesem Monat sortiert nach den in unserem Journal üblichen Rubriken.

Das FORUM der Juni-Ausgabe widmet sich einem Thema, das bis in die aktuelle Tagespolitik Italiens reicht: Hans Woller analysiert in einer Sammelrezension drei Neuerscheinungen zum italienischen Medienmagnaten und ehemaligen Regierungschef Silvio Berlusconi.

Last but not least können wir Ihnen in diesem Monat wieder einmal eine Personalie aus dem Kreis unserer Fachredakteure vermelden: Christine Roll wurde zur Professorin für Geschichte der Frühen Neuzeit an der RWTH Aachen ernannt, wozu wir herzlich gratulieren.

Eine interessante Lektüre wünschen

Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Matthias Schnettger

Inhalt

Briefe an die Redaktion

FORUM

Neuerscheinungen zu Silvio Berlusconi

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte