Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. September 2005

sehepunkte 5 (2005), Nr. 7/8

Liebe Leserinnen und Leser,

bevor sich die sehepunkte in die Sommerpause verabschieden, bietet Ihnen diese Doppelnummer unseres Rezensionsjournals noch einmal eine Vielzahl von Besprechungen zu allen Epochen.

Mit dem FORUM dieser Ausgabe greift unser Journal in die kontrovers und leidenschaftlich geführte Debatte ein, die weit über den Kreis der professionellen Historikerzunft hinaus über das Buch "Hitlers Volksstaat" von Götz Aly und seine These vom 'Dritten Reich' als einer "Gefälligkeitsdiktatur" entbrannt ist. Mit ihren Statements steuern fünf ausgewiesene Fachvertreter ihre spezifischen "Sehepunkte" zur Diskussion bei.

Die nächste Ausgabe der sehepunkte erscheint rechtzeitig zur Tagung der Arbeitsgemeinschaft "Frühe Neuzeit" im Verband der Historikerinnen und Historiker Deutschlands (Erlangen, 15.-17. September 2005), am 10. September.

Bis dahin wünschen Ihnen eine gute Zeit

Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Matthias Schnettger

Inhalt

FORUM

Götz Aly: Hitlers Volksstaat. Raub, Rassenkrieg und nationaler Sozialismus, Frankfurt a.M. 2005

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte