Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Informationen zur VG WORT
Informationen zur Teilnahme am Meldeverfahren der VG Wort erhalten Sie hier.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Juli 2010

sehepunkte 10 (2010), Nr. 6

Liebe Leserinnen und Leser,

immer wieder haben die sehepunkte einzelne Neuerscheinungen durch mehrfache Besprechungen aus den Blickwinkeln unterschiedlicher Rezensentinnen und Rezensenten in besonderer Weise vorgestellt. Im FORUM unserer Juni-Ausgabe wird das neueste Buch von Heinrich August Winkler, Geschichte des Westens. Von den Anfängen in der Antike bis zum 20. Jahrhundert, München: C.H.Beck 2009 aus der Sicht von fünf Fachwissenschaftlern analysiert, die unterschiedliche Epochen bzw. Teildisziplinen vertreten. Von ihren unterschiedlichen Sehepunkten aus eröffnen die Rezensionen von Stefan Rebenich (Bern), Martin Kaufhold (Augsburg), Heinz Duchhardt (Mainz), Helmut Walser-Smith (Nashville) und Christoph Boyer (Salzburg) einen multiperspektivischen Blick auf das besprochene Werk.

Eine interessante Lektüre wünschen
Andreas Fahrmeir / Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger / Claudia Zey

Inhalt

FORUM

Mehrfachbesprechung von Heinrich August Winkler: Geschichte des Westens

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte