Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. Dezember 2002

sehepunkte 2 (2002), Nr. 11

Liebe Leserinnen und Leser,

mit dieser Ausgabe der sehepunkte können wir ein kleines Jubiläum feiern: vor genau einem Jahr, am 15. November 2001, erschien das erste Mal unser neues elektronisches Rezensionsjournal für die Geschichts- und Kunstwissenschaften. Seither haben wir zu fast 450 Neuerscheinungen aus den unterschiedlichen Teildisziplinen Rezensionen publiziert. Die Resonanz auf die sehepunkte hat uns immer wieder positiv überrascht und bestätigt: Inzwischen haben 630 Personen die Inhaltsverzeichnisse abonniert und unser Journal wird im Monat von mehr als 7.500 unterschiedlichen Rechnern aus angesteuert.

Die vergangenen Monate waren weitgehend von Aufbauarbeit geprägt. So waren wir stets darum bemüht, das Angebot nicht nur in inhaltlicher Perspektive auszuweiten, sondern auch die Funktionalität der Internetpräsentation weiter zu verbessern. Beispielsweise können Sie seit dieser Ausgabe in der überarbeiteten Archivrubrik leichter nach bereits erschienenen Rezensionen recherchieren.

Es bleibt noch viel zu tun. Aber heute richten wir zunächst ein herzliches Dankeschön an unsere Kooperationspartner, an die Fachredakteure und Rezensenten und vor allem an Sie als unsere Leser!

Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Matthias Schnettger

Inhalt

FORUM

Sammelrezension: Neuere Forschungen zu Willy Brandt

Epochenübergreifend

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte