Partner
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. März 2024
Über sehepunkte
Der Name sehepunkte für dieses Rezensionsjournal ist Programm: Als der Theologe und Historiker Johann Martin Chladenius (1710 - 1759) den - ursprünglich aus der Optik stammenden - Begriff in seiner 1742 erschienenen Einleitung zur richtigen Auslegung vernünftiger Reden und Schriften auf die Geschichtsschreibung übertrug, vollzog er bekanntlich einen bemerkenswerten Schritt. Denn damit war der "perspektivische Blick des Historikers" umrissen ... mehr

About us English version
Qui sommes-nous? French version
Aus der aktuellen Ausgabe

EpochenĂĽbergreifend:

Systemsturz Kohei Saito : Systemsturz. Der Sieg der Natur ĂĽber den Kapitalismus. Aus dem Japanischen von Gregor Wakounig, MĂĽnchen: dtv 2023
Rezensiert von Sebastian Voigt

 

Die Kunst- und Wunderkammer im Museum Sarah Wagner: Die Kunst- und Wunderkammer im Museum. Inszenierungsstrategien vom 19. Jahrhundert bis heute, Berlin: Dietrich Reimer Verlag 2023
Rezensiert von Carola Hoécker

 

Theorie / Methode / Didaktik:

Geschichte in Spielen - Was steckt dahinter Daniel Bernsen / Daniel Behnke: Geschichte in Spielen - Was steckt dahinter. 20 Unterrichtsideen zum historischen Lernen anhand bekannter Brett- und Computerspiele, Augsburg: Auer 2022
Rezensiert von Lucas Haasis

 

Brennpunkte heutigen Geschichtsunterrichts Lars Deile / Jörg van Norden / Peter Riedel (Hgg.): Brennpunkte heutigen Geschichtsunterrichts. Joachim Rohlfes zum 90. Geburtstag, Frankfurt/M.: Wochenschau-Verlag 2021
Rezensiert von Juliane Brauer

 

Altertum:

Les cités grecques face ŕ l’imperium Romanum Clément Bady / Olga Boubounelle / Alexandre Vlamos et al.: Les citĂ©s grecques face Ă  lÂ’imperium Romanum. RĂ©silience, participation et adhĂ©sion des communautĂ©s grecques Ă  la construction dÂ’un empire (IIe s. av.-Ier s. de n.è.), Besançon: Presses Universitaires de Franche-ComtĂ© 2023
Rezensiert von Christina Kokkinia

 

Turpitudinum notae Massimo Lolli: Turpitudinum notae. La caratterizzazione dellÂ’usurpatore nei Panegyrici Latini tardoantichi, Basel: Schwabe 2023
Rezensiert von Roger Rees

 

Mittelalter:

Fourteenth Century England XII James Bothwell / J.S. Hamilton (eds.): Fourteenth Century England XII, Woodbridge / Rochester, NY: Boydell & Brewer 2022
Rezensiert von Ralf LĂĽtzelschwab

 

Thomas Hoccleve Jenni Nuttall / David Watt (eds.): Thomas Hoccleve. New Approaches, Woodbridge / Rochester, NY: Boydell & Brewer 2022
Rezensiert von Rebecca Menmuir

 

FrĂĽhe Neuzeit:

Message in a Bottle Stuart Jenks / Justyna Wubs-Mrozewicz (eds.): Message in a Bottle. Merchants' Letters, Merchants' Marks and Conflict Management in 1533-34. A Source Edition, Turnhout: Brepols 2022
Rezensiert von Heinrich Lang

 

Der Jansenismus im deutschsprachigen Raum, 1670-1789 Christoph Schmitt-MaaĂź (Hg.): Der Jansenismus im deutschsprachigen Raum, 1670-1789. BĂĽcher, Bilder, Bibliotheken, Berlin: de Gruyter 2023
Rezensiert von Julian Lahner

 

Zeitgeschichte:

Susanne Businger / Nadja Ramsauer: FĂĽrsorgerische Zwangsmassnahmen im Kanton Uri, Altdorf: Gisler 1843 2022
Rezensiert von Sandra Fleischmann

 

Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1992 Daniela Taschler / Tim Geiger / Tim Szatkowski (Bearb.): Akten zur Auswärtigen Politik der Bundesrepublik Deutschland 1992, Berlin / Boston: De Gruyter Oldenbourg 2023
Rezensiert von Jost DĂĽlffer

 

Kunstgeschichte:

Kunst und Ökologie Robert Fleck: Kunst und Ă–kologie, Wien / Hamburg: Edition Konturen 2023
Rezensiert von Hubertus Kohle

 

The Ghost in the City Michele Matteini: The Ghost in the City. Luo Ping and the Craft of Painting in Eighteenth-Century China, Seattle: University of Washington Press 2023
Rezensiert von Stephen Whiteman