Partner
Für sehepunkte rezensieren
Alle in den sehepunkten publizierten Besprechungen werden grundsätzlich durch die Redaktion vergeben.

Falls Sie selbst für die sehepunkte rezensieren möchten, melden Sie sich - mit möglichst genauer Angabe Ihrer Arbeits- / Interessensgebiete - bitte hier an.
Nächste Ausgabe
Die nächste Ausgabe erscheint am
15. November 2008

sehepunkte 8 (2008), Nr. 10

Liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Monat können wir Ihnen von einer Reihe personeller Veränderungen aus der sehepunkte-Redaktion berichten. Nach längeren Überlegungen haben wir uns entschlossen, das Herausgebergremium unseres Journals um Prof. Dr. Andreas Fahrmeir (Frankfurt/M.), Prof. Dr. Mischa Meier (Tübingen) und Prof. Dr. Claudia Zey (Zürich) zu erweitern. Damit werden zukünftig alle Epochen durch eine Herausgeberin bzw. einen Herausgeber vertreten sein. Wir erhoffen uns auf diese Weise eine bessere Epochen-Verteilung der rezensierten Titel, und streben über eine umfassendere und gezieltere Planung von FOREN eine stärkere Profilierung der sehepunkte auf dem zunehmend größer werdenden Markt der online-Publikationen an.

Vor kurzem fand in Mainz die jährliche Sitzung unseres Wissenschaftlichen Beirats statt. Das Gremium tagte hierbei - auf Grund seiner Satzung, die nur eine zeitlich befristete Mitgliedschaft vorsieht, - erstmals in umfassend veränderter Zusammensetzung. Ihm gehören nun an: Prof. Dr. Ronald G. Asch (Freiburg), Prof. Dr. Martin Baumeister (München), Dr. Rolf Griebel (München), Prof. Dr. Thomas Kirchner (Frankfurt/M.), Prof. Dr. Katharina Krause (Marburg), Prof. Dr. Claudia Märtl (München), Prof. Dr. Lutz Raphael (Trier), Prof. Dr. Andreas Rödder (Mainz), Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (München), Prof. Dr. Wolfram Siemann (München). Zum Vorsitzenden wurde - als Nachfolger von Prof. Dr. Heinz Duchhardt - Prof. Dr. Peter Funke (Münster) gewählt. Unser besonders herzlicher Dank gilt Herrn Duchhardt und allen weiteren ausgeschiedenen Beiratsmitgliedern für ihren Rat und ihre Unterstützung in den letzten Jahren.

In diesem Monat finden Sie in den sehepunkten - exakt zwei Jahre nach ihrem Start - die bereits achte Ausgabe der von Stephan Conermann (Bonn) betreuten 'Islamischen Welten'. Hierauf möchten wir besonders hinweisen.

Eine interessante Lektüre wünschen

Andreas Fahrmeir / Gudrun Gersmann / Peter Helmberger / Hubertus Kohle / Mischa Meier / Matthias Schnettger / Claudia Zey

Inhalt

FORUM

Islamische Welten

Epochenübergreifend

Altertum

Mittelalter

Frühe Neuzeit

19. Jahrhundert

Zeitgeschichte

Kunstgeschichte